Auf einen Blick

Hier finden Sie wichtige Informationen auf einen Blick. Sollten Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, wenden Sie sich gerne an uns.
Ihr Kontakt:  Sarah Alt · Telefon 0 61 31 58 02 290 · Mail

Die häufigsten Fragen

Wer steht hinter der Stiftung Tausendgut?

Die Stiftung Tausendgut wurde 2014 auf Initiative der WFB Werkstätten für behinderte Menschen Mainz gGmbH, der heutigen in.betrieb Gesellschaft für Teilhabe und Integration gGmbH, gegründet.

Die inhaltliche und personelle Nähe zu in.betrieb garantiert die Professionalität der Projektarbeit, die kontinuierliche Weiterentwicklung von Konzepten und die Nähe zu den Bedürfnissen der Menschen.

Stiftungsvorstand

Den Stiftungsvorstand bilden Experten im Sozialwesen:

  • Vorsitzender: Michael Huber, Geschäftsführer in.betrieb
  • Stellvertretende Vorsitzende: Cynthia Gottschald-Kipping, Bereichsleiterin Bildung und Gesundheit, in.betrieb
  • Mitglied des Stiftungsvorstands: Sarah Alt, Bereichsleiterin Tagesförderstätte, mittendr.in

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat setzt sich aus Mitgliedern des Aufsichtsrats von in.betrieb zusammen:

  • Dr. Eckart Lensch, Sozialdezernent der Stadt Mainz
  • Ursula Hartmann-Graham
  • Michael Hartwig
  • Dieter Herrmann
  • Dr. Margret Pohl

Kuratorium

Dem Kuratorium gehören an:

  • Hubertus von Baumbach, Vorsitzender des Vorstands der C.H. Boehringer Sohn AG & Co. KG
  • Kurt Beck, Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz a.D.
  • Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch, Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Dr. Dieter Gotthardt, Notar
  • Kurt Merkator, ehemals Sozialdezernent der Stadt Mainz
  • Anja Obermann, Hauptgeschäftsführerin der Handwerkskammer Rheinhessen

Wie können sich Unternehmen engagieren?

Viele Unternehmen möchten der Gesellschaft, in der sie oftmals gute Gewinne erzielen, etwas zurückgeben. Bei der Stiftung Tausendgut finden sie vielfältige Möglichkeiten für soziales Engagement, das sich auch steuerlich lohnt.

Hierfür kommen vor allem Zustiftungen und Stifterdarlehen in Frage. Selbstverständlich sind auch Spenden, etwa anlässlich eines Jubiläums oder zu Weihnachten, willkommen.

Attraktiv ist es auch, individuelle Projekte zu fördern. Im Idealfall passen diese inhaltlich zum Unternehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier. Oder Sie sprechen uns direkt an – gemeinsam finden wir die beste Möglichkeit für Ihr Engagement.

Ihr Kontakt:  Cynthia Gottschald-Kipping · Telefon 0 61 31 58 02 243 · Mail

Was ist eine Zustiftung?

Wenn Sie zustiften, leisten Sie dauerhafte, nachhaltige Unterstützung.

Zustiftungen werden dem Stiftungsvermögen zugeführt und sorgen so für höhere Erträge. Die Erträge werden für die Förderung von Projekten verwendet, während das Vermögen selbst unangetastet bleibt und weiter produktiv ist.

Wichtig ist, dass Sie bei Ihrer Überweisung das Stichwort „Zustiftung“ angeben. Fehlt dies, muss Ihr Beitrag als Spende verbucht werden.

Unser Konto für Ihre Zustiftung

Stiftung Tausendgut
Pax-Bank eG
Stichwort: Zustiftung
Bankleitzahl: 370 601 93
Kontonummer: 400 996 001 0
BIC: GENODED1PAX
IBAN: DE18370601934009960010

Weitere Informationen finden Sie hier. Oder Sie sprechen uns direkt an – gemeinsam finden wir die beste Möglichkeit für Ihr Engagement.

Ihr Kontakt:  Cynthia Gottschald-Kipping · Telefon 0 61 31 58 02 243 · Mail

Was ist ein Stifterdarlehen?

Mit einem Stifterdarlehen unterstützen Sie die Stiftung Tausendgut über einen bestimmten Zeitraum. 

Sie stellen der Stiftung einen vereinbarten Betrag zins- und kostenfrei zur Verfügung. Ihr Darlehen wird sicher angelegt, die Erträge fließen in die Stiftungsarbeit. Sie erhalten Ihr Geld zurück, wenn Sie es benötigen.

Weitere Informationen finden Sie hier. Oder Sie sprechen uns direkt an – gemeinsam finden wir die beste Möglichkeit für Ihr Engagement.

Ihr Kontakt:  Cynthia Gottschald-Kipping · Telefon 0 61 31 58 02 243 · Mail

Wie kann ich mein Vermögen der Stiftung Tausendgut vererben?

Wenn Sie Ihr Testament verfassen, können Sie durch eine Schenkung oder Zustiftung sicherstellen, dass Ihr Engagement, Ihre Werte, Ihre Überzeugungen über Ihren Tod hinaus wirken.

Weitere Informationen finden Sie hier. Oder Sie sprechen uns direkt an – gemeinsam finden wir die beste Möglichkeit für Ihr Engagement.

Ihr Kontakt:  Cynthia Gottschald-Kipping · Telefon 0 61 31 58 02 243 · Mail

Wie kann ich an die Stiftung Tausendgut spenden?

Mit Ihrer Spende fördern Sie entweder die Umsetzung eines bestimmten Projekts oder die gemeinnützigen Zwecke der Stiftung. Die Höhe Ihrer Spende richtet sich ganz nach Ihrer persönlichen Lebenssituation – jede Summe ist willkommen.

Unser Spendenkonto

Stiftung Tausendgut
Pax-Bank eG
Bankleitzahl: 370 601 93
Kontonummer: 400 996 001 0
BIC: GENODED1PAX
IBAN: DE18370601934009960010

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wie kann ich einen Spendenaufruf starten, z.B. an einem runden Geburtstag?

Zu runden Geburtstagen, goldenen Hochzeiten, Firmenjubiläen und vielen anderen Anlässen sind Freunde, Verwandte und Geschäftspartner meist dankbar für einen Geschenktipp. Wünschen Sie sich doch eine Spende für die Stiftung Tausendgut! So können Sie dabei vorgehen:

1. Sie sammeln die Spenden ein und überweisen die Gesamtsumme

Weisen Sie Ihre Gäste bereits in der Einladung zu Ihrer Feier darauf hin, dass Sie sich Spenden zugunsten der Stiftung Tausendgut wünschen. Am Festtag stellen Sie ein Gefäß auf, in das die Gäste Geld oder Umschläge stecken können. Schließlich überweisen Sie die Gesamtsumme auf das Spendenkonto der Stiftung Tausendgut.

2. Ihre Gäste spenden direkt

Bei dieser Variante setzen Sie sich vorab mit uns in Verbindung, damit wir gemeinsam ein Stichwort für die Spendenüberweisung festlegen. Dieses vermerken Sie zusammen mit Ihrem Wunsch und dem Spendenkonto der Stiftung Tausendgut auf Ihrer Einladung.

Etwa vier Wochen nach Ihrer Feier erhalten Sie von uns eine Liste mit allen Spendernamen sowie der eingegangenen Gesamtsumme.

Unser Spendenkonto

Stiftung Tausendgut
Pax-Bank eG
Bankleitzahl: 370 601 93
Kontonummer: 400 996 001 0
BIC: GENODED1PAX
IBAN: DE18370601934009960010

 Weitere Informationen zum Thema Spenden finden Sie hier.

Welche steuerlichen Vorteile bringt mir mein finanzielles Engagement bei der Stiftung Tausendgut?

Die Förderung der Stiftung Tausendgut kann mit erheblichen Steuervorteilen verbunden sein. Ihre Zuwendung (Zustiftung oder Spende) können Sie im Rahmen bestimmter Höchstbeträge, beispielsweise als Sonderausgabe (im privaten Bereich) oder Betriebsausgabe (im betrieblichen Bereich), steuermindernd geltend machen und so Ihre Steuerlast (Einkommensteuer, Gewerbesteuer oder Körperschaftsteuer) senken. Vorteile ergeben sich u. a. auch bei der Erbschaft- und Schenkungssteuer.

Gerne besprechen wir mit Ihnen die Fragen, die Sie zum Thema Steuern haben. Zusätzlich sollten Sie sich von Ihrem Steuerberater beraten lassen.

Ihr Kontakt:  Cynthia Gottschald-Kipping · Telefon 0 61 31 58 02 243 · Mail

Wie bekomme ich eine Spendenquittung / Zuwendungsbestätigung?

Bis zu einer Spendensumme von Euro 200,00 genügt es, wenn Sie Ihrem Finanzamt den entsprechenden Bankauszug vorlegen. Bei höheren Summen versendet die Stiftung Tausendgut automatisch eine Spendenquittung. Bitte denken Sie daran, Ihre Adresse auf dem Überweisungsträger anzugeben!

Wie können individuelle Projekte aussehen?

Unternehmen und Organisationen, aber auch viele Privatleute, engagieren sich gerne im Stil einer Patenschaft für ein konkretes Projekt. Im Sinne des Stiftungszwecks der Stiftung Tausendgut bieten sich Projekte wie diese an:

Begleiten Sie Menschen auf dem Weg in den ersten Arbeitsmarkt, z.B. durch

  • Finanzierung von Qualifizierungsprojekten
  • Lohnkostenzuschüsse als Anreize für Arbeitgeber

Ermöglichen Sie mehr Menschen Zugang zu Bildung, z.B. durch

  • Mittel für die Entwicklung innovativer Bildungskonzepte
  • Ausstattung von Werk- und Bildungsräumen
  • Einrichtung von Bibliotheken und/oder Mediatheken

Sorgen Sie für eine Steigerung der Lebensqualität, z.B. durch

  • Mobiliar für ambulante Wohnformen
  • Optimierung persönlicher Hilfsmittel
  • Anschaffung von Spielgeräten in Kitas und Förderstätten
  • und vieles mehr …

Gerne gestalten wir mit Ihnen das Projekt, das zu Ihrem Profil passt. Sprechen Sie uns an!

Ihr Kontakt:  Cynthia Gottschald-Kipping · Telefon 0 61 31 58 02 243 · Mail

Kann ich Förderanträge einreichen?

Wenn Sie finden, dass Ihr Projekt zur Stiftung Tausendgut passt, prüfen wir gerne die Möglichkeit einer Förderung.  

Sprechen Sie uns an! Gerne lassen wir Ihnen den Förderantrag zukommen.

Ihr Kontakt:  Cynthia Gottschald-Kipping · Telefon 0 61 31 58 02 243 · Mail