Wir stehen hinter der Stiftung Tausendgut

Die Stiftung Tausendgut wurde 2014 auf Initiative der WFB Werkstätten für behinderte Menschen Mainz gGmbH, der heutigen in.betrieb Gesellschaft für Teilhabe und Integration gGmbH, gegründet.

Die inhaltliche und personelle Nähe zu in.betrieb garantiert die Professionalität der Projektarbeit, die kontinuierliche Weiterentwicklung von Konzepten und die Nähe zu den Bedürfnissen der Menschen.

Stiftungsvorstand

Den Stiftungsvorstand bilden Experten im Sozialwesen:

  • Vorsitzender: Michael Huber, Geschäftsführer in.betrieb
  • Stellvertretende Vorsitzende: Cynthia Gottschald-Kipping, Bereichsleiterin Bildung und Gesundheit, in.betrieb
  • Mitglied des Vorstandes:Sarah Alt, Bereichsleiterin Tagesförderstätte, mittendr.in

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat setzt sich aus Mitgliedern des Aufsichtsrats von in.betrieb zusammen:

  • Dr. Eckart Lensch, Sozialdezernent der Stadt Mainz
  • Ursula Hartmann-Graham
  • Michael Hartwig
  • Dieter Herrmann
  • Dr. Margret Pohl

Kuratorium

Dem Kuratorium gehören an:

  • Hubertus von Baumbach, Vorsitzender des Vorstands der C.H. Boehringer Sohn AG & Co. KG
  • Kurt Beck, Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz a.D.
  • Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch, Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Dr. Dieter Gotthardt, Notar
  • Kurt Merkator, ehemals Sozialdezernent der Stadt Mainz
  • Anja Obermann, Hauptgeschäftsführerin der Handwerkskammer Rheinhessen