Tausendgute Momente

Im Fokus der Stiftung Tausendgut stehen Menschen mit Beeinträchtigung, unabhängig von Alter und persönlicher Situation. Nachdem wir in den letzten Jahren dank zahlreicher Spenden Vieles bewirken konnten, möchten wir jetzt Ihnen eine Freude bereiten – mit tausendguten Momenten.

Krimi-Abend - eine Benefizveranstaltung zugunsten der Stiftung Tausendgut am 12. September 2019 um 19.30 Uhr in Nieder-Olm

Dr. Andreas Wagner, Winzer und Krimi-Autor, liest aus seinen Kriminalromanen. Anschließend bittet Moderatorin Daniela Bublitz zur Fallbesprechung mit dem Schauspieler Antoine Monot, Jr., u.a. bekannt aus der ZDF-Serie „Ein Fall für
zwei“, und Thomas Cygan, Kriminalhauptkommissar, Stellv. Leiter des K1 der Kriminaldirektion Mainz.

Prof. Christopher Miltenberger von der Hochschule für Musik Mainz (Johannes Gutenberg-Universität) sorgt in den Ermittlungspausen mit kabarettistischen Chansons für Ent-Spannung.

Verbringen Sie einen unterhaltsamen literarisch-kriminalistischen Abend, und unterstützen Sie Menschen mit Beeinträchtigung aus Ihrer Region. Melden Sie sich an, wir freuen uns auf Sie!


Seien Sie dabei!

Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung bis 30. August 2019. Sie können sich per E-Mail, telefonisch oder über unsere Webseite anmelden. Selbstverständlich sind Ihr*e Partner*in, Geschäftsfreund*innen und andere Interessierte willkommen.

Die Tickets sind kostenfrei. Um eine Spende an die Stiftung Tausendgut wird gebeten. Vor Ort finden Sie entsprechende Spendenumschläge und -boxen. Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus.

Veranstaltungsort: Foyer der in.betrieb gGmbH, Am Neuberg 2, 55268 Nieder-Olm 

Anmeldung: Stiftung Tausendgut · Telefon 0 61 31 58 02 138 · Mail

 

Hier online anmelden!

Datenschutzhinweise inkl. Pflichtinformationen gem. Artikel 13 DS-GVO

Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zweck des Teilnehmermanagements elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten zu keinem anderen Zwecke verwenden und nicht an Dritte weitergeben.
Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.