Transparenz ist uns wichtig!

Transparenz ist uns wichtig! Daher sind wir Mitglied in der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und leisten einen Beitrag zur Stärkung einer Kultur der Transparenz im gemeinnützigen Sektor. Wir verpflichten uns freiwillig, nachstehende Informationen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und aktuell zu halten.

1) Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Die Stiftung Tausendgut wurde 2014 gegründet. Sie ist eine rechtsfähige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts.

Stiftung Tausendgut
Robert-Koch-Straße 8
55129 Mainz

Ansprechpartnerin: Cynthia Gottschald-Kipping, Stiftungsvorstand, Robert-Koch-Str. 8, 55129 Mainz, E-Mail: c.kipping@stiftung-tausendgut.de, Tel.: 06131 5802-243

2) Ziele, Satzung und Gesellschaftervertrag

Im Fokus der Stiftung Tausendgut stehen Mensch mit Beeinträchtigung unabhängig von Alter und persönlicher Situation. Seit ihrer Gründung konzentriert sich die Stiftung auf Projekte aus den Bereichen Bildung, Familienhilfe und Altenhilfe. Wir sind der festen Überzeugung, dass jeder Mensch mit all seinen Eigenschaften, mit seinen individuellen Fähigkeiten und mit seinen Defiziten mitten in unsere Gesellschaft gehört. Dass die Vielfalt zur Normalität wird, dass sich nicht der Mensch an die Gesellschaft, sondern die Gesellschaft an den Menschen anpasst – dafür engagieren wir uns.

Unsere Satzung und unsere Förderrichtlinien finden Sie hier.

3) Angaben zur Steuerbegünstigung

Die Stiftung Tausendgut verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung: Förderung mildtätiger Zwecke der Jugendhilfe (§52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 AO) und der freien Wohlfahrtspflege (§52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 AO)

Name des erteilenden Finanzamtes: Finanzamt Mainz-Mitte
Steuernummer: 26/675/1438/9
Datum des letzten Eintrags: 6.10.2016
Veranlagungszeitraum: 2015-2020

4) Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger

Stiftungsvorstand:
Michael Huber, Vorsitzender
Cynthia Gottschald-Kipping, Stellvertretende Vorsitzende
Sarah Alt, Mitglied des Vorstands

Vorsitzender des Stiftungsrates ist Dr. Eckart Lensch, Sozialdezernent der Stadt Mainz. Vorsitzender des Kuratoriums ist Hubertus von Baumbach, Vorsitzender des Vorstands der C.H. Boehringer Sohn AG & Co. KG. Eine Übersicht über alle Mitglieder des Stiftungsrates und des Kuratoriums finden Sie hier.

5) Tätigkeitsbericht

Hier finden Sie unseren aktuellen Tätigkeitsbericht.

6) Personalstruktur

Die Stiftung wird ehrenamtlich vom Stiftungsvorstand geführt. Der Stiftungsvorstand besteht aus drei Mitgliedern: Michael Huber, Vorsitzender; Cynthia Gottschald-Kipping, Stellvertretende Vorsitzende; Sarah Alt, Mitglied des Vorstands.

Michael Huber ist zudem Geschäftsführer der in.betrieb gGmbH Gesellschaft für Teilhabe und Integration. Cynthia Gottschald-Kipping ist zudem Bereichsleiterin „Bildung und Gesundheit“ der in.betrieb gGmbH Gesellschaft für Teilhabe und Integration. Sarah Alt ist zudem Bereichsleiterin der Tagesförderstätte mittendr.in gGmbH. Siehe auch hier.

7) Angaben zur Mittelherkunft

Angaben über die Herkunft unserer Mittel finden Sie hier.

8) Angaben zur Mittelverwendung

Angaben zur Verwendung unserer Mittel finden Sie hier sowie eine Übersicht über die geförderten Projekte inkl. der Fördersummen hier.

9) Gesellschaftliche Verbundenheit

Die Stiftung Tausendgut wurde 2014 von der in.betrieb gGmbH Gesellschaft für Teilhabe und Integration gegründet. Sie ist eine rechtsfähige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts. Es liegt keine gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten vor.

10) Namen von (juristischen) Personen, auch Zuwendungen von staatlicher Seite, deren jährliche Zahlungen mehr als 10% des Gesamtbudgets ausmachen

Keine